Good bye Diesel: Erneuerbare Energie als Fahrzeugantrieb

Die Menge an Dieselkraftstoff, die jeden Werktag in Verbrennungsmotoren verbraucht wird, ist immens groß. Dabei ist natürlich bekannt, dass die Emissionen, die Rußpartikel und alle anderen Erzeugnisse der Verbrennung die Umwelt belasten, das Klima negativ beeinflussen und damit keinesfalls so ohne weiteres hingenommen werden dürfen. Andererseits weiß man auch, dass ohne die vielen Nutzfahrzeuge, die meistens mit Diesel betrieben werden, in der Wirtschaft schnell nichts mehr ginge. Gerade im Bereich der kleinen Fahrzeuge erfolgt dank der neuen Technik in Sachen Elektromobilität gerade ein Umdenken, ein Wechsel zu manchem Elektrotransporter, der die Abgase s…